16 Neujahrs-Tipps um das Bauchfett weg zu bekommen

7. Sport treiben

Klar, das ist was man immer hört. Treibe ausreichend Sport und du wirst Fett verlieren. Wissen tun wir es alle, „leider“ ist es auch so. Fange an, dich mindestens 2 mal pro Woche sportlich zu betätigen. 2 mal pro Woche ist nicht viel. Wichtig ist nur, dass du endlich anfängst. Steigern kannst du dich immer noch. Fange an. Jetzt!

8. Keine Aufzüge

Wenn es mit dem Sport an sich schon nicht so klappt, versuche möglichst viel zu gehen. Du fährst jeden Tag im Büro mit dem Aufzug in den dritten Stock zu deinem Arbeitsplatz? Perfekt! Ab jetzt wird die Treppe genommen. Wenn du jeden Tag die Treppe nimmst, wirst du einige Kalorien mehr verbrennen als bisher und der Erfolg wird sicherlich schnell sichtbar. Überlege dir wie einfach diese Methode ist. Kein zusätzlicher Zeitaufwand, keine Sportklamotten, keine Kälte draußen. Gehe einfach die Treppen anstatt den Aufzug zu nehmen. Fange gleich morgen damit an. bei 50 Stufen sind es schon 500 Stufen pro Woche (hoch & runter). Das macht über das Jahr gesehen ca. 25.000 Treppenstufen, die du erklimmen wirst. Respekt!

9. Schlafe ausreichend

Müdigkeit macht uns schlapp und träge. Trägheit wirkt sich unmittelbar auf unser Befinden aus. Ist unser Befinden nicht gut, haben wir sicherlich keine Lust uns sportlich zu betätigen. Gehe rechtzeitig schlafen. Achte darauf, dass du regelmäßig 6-8 Stunden Schlaf bekommst. Achtung: Regelmäßigkeit ist wichtig. D.h. achte auch am Wochenende darauf, dass du nicht 10 Stunden schläfst. Ein konstanter Rythmus ist besser – du wirst dich fit und ausgeglichen fühlen. Das stärkt deine mentale Einstellung und motiviert dich für mehr.

Share it!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Leave a Reply