Das Almased Kochbuch und dessen Inhalt

Almased KochbuchIn unserem Bericht über den Almased Shaker haben wir ja bereits darauf hingewiesen, dass uns Fragen von Nutzern auch immer wieder hinsichtlich des Almased Kochbuchs erreichen. Häufig wurden Bedenken dahingehend geäußert, ob in dem Buch ausschließlich Rezepte für verschiedene Variationen der Almased Shakes zu finden sind. Doch das ist keines Falls so. Der Eiweißshake von Almased ist nur ein „kleiner Bestandteil“ dieses Buchs, wenngleich dieser natürlich der Aufhänger ist. Almased ist ein sogenanntes Nahrungsergänzungsmittel. Das heißt jedoch nicht, dass keine „normalen“ Mahlzeiten mehr eingenommen werden dürfen. Ganz im Gegenteil – das Almased Programm setzt auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung und um dem Ziel der Gewichtsreduktion näher zu kommen, wurde genau für eine gesunde und bewusste Ernährung das Almased Kochbuch verfasst.

Inhalt des Almased Kochbuch’s

Wie oben bereits erwähnt, sind in diesem Kochbuch nicht ausschließlich Variationen von Shakes zur Zubereitung von Almased selbst enthalten. In der Regel gibt es bei Shakes zwar Variationsmöglichkeiten, doch diese lassen sich meist schon auf unzähligen Seiten im Netz finden. Im Almased Kochbuch geht es vielmehr um die Mahlzeiten, die jeder trotz der Einnahme von Almased zu sich nimmt. Gerade wenn man versucht sein Körpergewicht zu reduzieren, ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung umso wichtiger. Es bringt nur bedingt und unter bestimmten Umständen wirklich einen Vorteil, sich ausschließlich von einem Nahrungsergänzungsmittel zu ernähren. In den allermeisten Fällen bewirkt man dadurch nämlich genau das Gegenteil – sobald man versucht, seine Ernährung wieder zu „Normalisieren“, tritt der sogenannte JoJo-Effekt ein. Vereinfacht kann man es sich so vorstellen, dass dem Körper in Zeiten des „Hungerns“ wichtige Nährstoffe fehlen. Ein Eiweißshake kann niemals den gesamten Umfang gesunder Ernährung abdecken. Bleibt man nun also eine gewisse Zeit ausschließlich bei diesen Shakes und wechselt anschließend wieder zu normalen Mahlzeiten, bunkert der Körper quasi stärker für schlechte Zeiten.

Viel besser ist es deshalb, mittels ausgewogener und gesunder Ernährung in Kombination mit Almased gezielt und kontrolliert abzunehmen. Sport kann dabei natürlich in Form von Kalorienverbrauch sehr gut unterstützen. Das Almased Kochbuch versucht deshalb mit insgesamt 130 einfachen Gerichten diesen gezielten Weg des Abnehmens zu vereinfachen. Natürlich gibt es im Kapitel „Let it Shake“ auch umfangreiche und ausgewogene Rezepte und Variationen für Shakes, Fokus des Kochbuchs ist jedoch die gesunde Ernährung im Allgemeinen. Die Rezepte ziehen sich von verschiedenen Gemüsevariationen bis hin zu Salaten un Fleischgerichten.

Fazit

Insgesamt ist das Buch zur Ergänzung beim Almased Programm sehr zu empfehlen, da es in direkten Zusammenhang mit den Almased Shakes steht und hierfür auch einige Rezepte und Variationsmöglichkeiten parat hält. Im Grunde genommen ist es ein Kochbuch für die gesunde Ernährung, d.h. es kann nicht ausschließlich von Personen verwendet werden, die aktuell dabei sind mit Hilfe eines Programms wie Almased das Gewicht zu reduzieren

Share it!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone