Die Saure Sahne Diät

Saure Sahne Diaet

Statistik: Weltweit gibt es über 1.000 verschiedene Formen von Diäten. Diese werden in unzählbaren Webseiten, Blogs und Büchern dargestellt. Allein bei Amazon Deutschland findet man für den Suchbegriff Diät-Buch knapp 200 Ergebnisse – Tendenz steigend. Viele Diät-Ratgeber kosten ein Vermögen und bringen der Industrie jährliche mehrere Milliarden Euro ein. Kein Muss, denn dass Mann und Frau auch kostengünstig abnehmen kann, wird in diesem Artikel deutlich.

Was ist die Saure Sahne Diät?

Eigentlich ganz einfach. Dem Namen zufolge steht in dieser Diät ein Hauptnahrungsmittel im Vordergrund – die saure Sahne. Natürlich ernährt man sich während dieser Diät nicht ausschließlich von Saurer Sahne, das wäre Nährstofftechnisch sicher absolut ungeeignet, jedoch erfüllt die Sahne auf dem Speiseplan einen ganz bestimmten Zweck, welcher im Laufe dieses Artikels deutlich wird. Aber ein kurzer Vorgeschmack: Die Saure Sahne erfüllt in erster Linie zwei Dinge: Erstens hat sie einen geringeren Fettanteil als normale Sahne. D.h. die Kalorienzufuhr wird hierdurch schon mal deutlich reduziert. Zweitens besitzt Saure Sahne wenig Kohlenhydrate. Durch diese Kombination soll der Körper dazu getrieben werden, an die Fettspeicher zugehen. Wer wenig Kalorien und Kohlenhydrate zu sich nimmt, lässt dem Körper quasi keine andere Möglichkeit mehr als an die Reserven zu gehen, um die nötige Energie zu gewinnen. Dadurch wird letztendlich Gewicht reduziert und die Pfunde auf der Waage purzeln.

Wie funktioniert eine Saure Sahne Diät?

Wie also funktioniert das mit der Sauren Sahne im Detail? Was darf ich essen, was nicht? Und vor allem, wie viel von dem darf ich zu mir nehmen? Grundnahrungsmittel in dieser Diät ist wie bereits erwähnt die saure Sahne. Idealerweise sollte der Fettgehalt des Präparats hierbei bei ungefähr 10 bis maximal 15% liegen. Je weniger desto besser! Die ausschließliche Ernährung von saurer Sahne ist jedoch nicht gesund, was kommt also dazu? Ehrlich gesagt ist das nicht eindeutig festgelegt. Zumindest nicht, welche Nahrungsmittel und Mengen im Detail zu welcher Phase der Diät gehören. Im Internet kursieren mehrere Varianten und Saure-Sahne-Diätpläne. Wir haben uns in diesen Artikel für einen entschieden, der in den meisten fällen verwendet wird und in zahlreichen Foren schon getestet wurde.

Sale
Pfirsich Sahne-Diät-Shake / Smoothie mit Molkenprotein zum Abnehmen und Muskelaufbau - Abnehmen Shake für Frauen - Eiweißshake als Mahlzeitenersatz - drei Geschmacksrichtungen - Mit gratis eBook
  • ABNEHMEN WAR NOCH NIE SO EINFACH - Fühlen Sie sich wohl, wenn Sie in den Spiegel schauen? Mit dem...
  • GEWICHT STATT ENERGIE VERLIEREN - Einfach Mahlzeiten durch Shakes ersetzen ohne zu hungern oder...
  • SIE MÖGEN SÜSSES? KEIN PROBLEM - Jetzt können Sie ungesunde Zuckerbomben ganz leicht mit unserem...

Ein Beispiel für einen Saure-Sahne-Diät Plan:

Wichtig ist, dass Sie darauf achten, insgesamt nicht mehr als 1200 kcal – 1400 kcal zu sich zu nehmen. Allerdings auch nicht weniger, da ein rapides starkes Abnehmen erstens ungesund ist und zweitens den Jojo-Effekt verstärken kann. Die genau Anzahl an Kalorien ist natürlich abhängig von Ihrem Körpergewicht. Wir empfehlen 100 bis 200 kcal weniger als Ihren Grundbedarf zu sich zu nehmen. Bei sportlicher Aktivität kann die Kalorienzufuhr natürlich etwas angehoben und angepasst werden.

Tag 1

Frühstück: 1 Orange, 1 Zwieback

Mittagessen: 1 Orange, 1 Ei, 2 Zwieback, 2 x saure Sahne je 150 g

Abendessen: 2 Eier, 2 Tomaten, 2 Zwieback, 1/2 Kopfsalat, 2 x saure Sahne

Tag 2

Frühstück: 1 Orange, 1 Zwieback

Mittagessen: 1 Orange, 1 Ei, 2 Zwieback, 2 x saure Sahne

Abendessen : 1 Tomate, 1 Orange, 1 Zwieback, 125 g Tatar (fettfrei gebraten),

1 x saure Sahne

Tag 3

Frühstück: 1 Orange, 1 Zwieback

Mittagessen: 1 Orange, 1 Ei, 1 Kopfsalat, 2 x saure Sahne

Abendessen: 3 Scheiben Roastbeef, 1 Zwieback, 1 Orange, 1 x saure Sahne

Tag 4

Frühstück: 1 Orange, 1 Zwieback

Mittagessen: 1 Tomate, 1 Zwieback, 1 Essiggurke, 125 g Magerquark

Abendessen: 2 Tomaten, 1 Zwieback, 1 Apfel, 125 g Tatar

Tag 5

Frühstück: 1 Orange, 1 Zwieback

Mittag: 1 Zwieback, 1 Tomate, 200 g Fisch (fettfrei gebraten)

Abend: 1 Ei, 1 Tomate, 500 g gekochtes Gemüse

Nach diesen 5 Tagen gilt es die Kalorienzufuhr wieder langsam zu erhöhen. Langsam ist dabei wichtig, weil ansonsten der sogenannte Jojo-Effekt eintritt. D.h die Kilos, die zuvor Mühsam abgespeckt wurden, werden innerhalb kürzester Zeit wieder drauf gepackt. Der Jojo-Effekt kommt daher, dass der Körper salopp gesagt eine schlechte Zeit durchgemacht hat und nun in den Modus „speichern für weitere schlechte Zeiten“ verfällt. Um diesem Effekt zu entgegnen, muss die Kalorienzufuhr eben wieder langsam auf ein normales Nieveau gehoben werden.

Saure Sahne Diät Variationen

Oben haben wir schon geschildert, dass im Internet einige Variationen der Saure Sahne Diät kursieren, die von uns beschriebene jedoch mit zu der bekanntesten Variante gehört. Sie können insbesondere was die Früchte angeht stark variieren. Anstatt einer Orange zum Frühstuck, ist beispielsweise auch eine Birne möglich. Anstatt jeden Tag Frucht mit Zwieback zu essen, können Sie sich auch Magerquark mit Heidelbeeren zubereiten auch ein Wechsel dieser beiden Varianten ist ohne Probleme möglich, sofern Sie darauf achten, nicht mehr als 1.200 bis 1.400 kcal pro Tag zu sich zu nehmen. Hier also eine Saure Sahne Diät Alternative gegenüber obigen Beispiel:

Tag X

Frühstück: 250 Gramm Magerquark mit Heidelbeeren/Johannisbeeren/Erdbeeren

Mittagessen: 1 Birne, 1 Ei, 2 Zwieback, 2 x saure Sahne je 150 g

Abendessen: 2 Eier, 2 Tomaten, 2 Zwieback, 1/2 Kopfsalat, 2 x saure Sahne

Bin ich für eine Saure-Sahne-Diät geeignet?

Pauschal ist das sicherlich schwer zu beantworten. Viele Anwender der Diät berichten von schnellen Erfolgen ohne dabei großartig unter Hungergefühl zu leiden, wie das bei einer Almased Diät beispielsweise der Fall sein kann. Hält man sich konsequent daran weniger Kalorien zu sich zu nehmen als der Körper braucht, wird es den meisten sicherlich möglich sein in kurzer Zeit 4-5 Kg abspecken zu können. Als zeitlicher Maßstab ist es empfehlenswert sich 1 Kg pro Woche als Ziel zu setzen. Alles darunter ist nicht schlimm, alles darüber kann schon ungesund sein und sollte nur in Ausnahmesituationen praktiziert werden

Sale
Pfirsich Sahne-Diät-Shake / Smoothie mit Molkenprotein zum Abnehmen und Muskelaufbau - Abnehmen Shake für Frauen - Eiweißshake als Mahlzeitenersatz - drei Geschmacksrichtungen - Mit gratis eBook
  • ABNEHMEN WAR NOCH NIE SO EINFACH - Fühlen Sie sich wohl, wenn Sie in den Spiegel schauen? Mit dem...
  • GEWICHT STATT ENERGIE VERLIEREN - Einfach Mahlzeiten durch Shakes ersetzen ohne zu hungern oder...
  • SIE MÖGEN SÜSSES? KEIN PROBLEM - Jetzt können Sie ungesunde Zuckerbomben ganz leicht mit unserem...

Ist die Saure-Sahne-Diät gefährlich

In der Tat können solche harten Diäten gefährlich werden. Wer sich nicht strikt an die angegebenen Pläne hält, läuft Gefahr Mangelerscheinung zu erleiden und damit auch gesundheitliche Risiken einzugehen. Zwar ist aufgrund des hohen Kaloriendefizits ein Erfolg voraussichtlich sehr schnell sichtbar, allerdings auch zu einem hohen Preis: Ein starkes Kaloriendefizit. Insbesondere eben dann, wenn man sich nicht an die Vorgaben hält.

Diese Form der Unterernährung kann natürlich mitunter zu Heißhungerattacken führen. Dieser kommt sehr häufig in Verbindung mit Crash-Diäten zum Vorschein. Die besagte „Unterernährung“ scheint solche Attacken zu fördern.

Weiter bleibt bei solchen Diätformen oft auch der Lerneffekt aus. Nach 5 Tagen Hungern, kehren die meisten wie gewohnt zu ihrer alten Ernährungsweise zurück. Zwar hat man in diesen Diät-Tagen mehrere Kilogramm abgenommen, doch dann schlägt der berühmte Jojo-Effekt zurück.

Langfristig erreicht man sein Ziel eher mit kontinuierlicher Bewegung und einer ausgewogenen, gesunden Ernährung. Die Erfolge sind langanhaltend, schonen den Körper und somit auch den Geist. Auch wenn sich Erfolge nicht so schnell wie bei einer Crash-Diät einstellen, sind diese oft Nachhaltig. Wir empfehlen daher immer diesen Weg einer Crash Diät, demzufolge auch der Saure Sahne Diät vorzuziehen. Nichtsdestotrotz berichten einige Anwender über Erfolge mit dieser Form der Diät. Aber Achtung: Zu jedem Erfahrungsbericht im Internet sollte auch ein bisschen Skepsis mit einherkommen.

Saure Sahne Diät Erfahrungen

Da bereits viele Nutzer eine solche Diät durchgeführt haben, ist unten ein Beispiel

Sabine D. aus München:

So Leute,

ich habe jetzt 4 Wochen SSD hinter mir und muss sagen, dass ich zwar froh bin es gemacht zu haben, mich allerdings auch richtig freue endlich auf die Sahne verzichten zu können 🙂
Nach 4 Wochen mit dem Zeug hängt das einem irgendwann schon ordentlich zum Hals raus. Ich habe was die Früchte etc. angeht stark variiert und je nach Lust und Laune auch mal Tomaten, Birnen oder Magerquark genommen.
Fazit nach 4 Wochen:
Startgewicht: 71,2 Kg
Endgewicht: 66,7 Kg
Ergo knapp 5 Kilo verloren.
Ich bin damit absolut zufrieden. Mein Ziel von 65 Kg habe ich zwar leicht verfehlt, dafür musste ich in den 4 Wochen keine Minute hungern…

Sale
Pfirsich Sahne-Diät-Shake / Smoothie mit Molkenprotein zum Abnehmen und Muskelaufbau - Abnehmen Shake für Frauen - Eiweißshake als Mahlzeitenersatz - drei Geschmacksrichtungen - Mit gratis eBook
  • ABNEHMEN WAR NOCH NIE SO EINFACH - Fühlen Sie sich wohl, wenn Sie in den Spiegel schauen? Mit dem...
  • GEWICHT STATT ENERGIE VERLIEREN - Einfach Mahlzeiten durch Shakes ersetzen ohne zu hungern oder...
  • SIE MÖGEN SÜSSES? KEIN PROBLEM - Jetzt können Sie ungesunde Zuckerbomben ganz leicht mit unserem...

Unser Saure Sahne Diät Fazit

Im Gegensatz zu kostenpflichtigen Mitteln wie Almased oder Yokebe scheint die SSD (Saure Sahne Diät) eine geeignete Alternative zu sein. Es gibt wie bei eigentlich allen Diäten viele Nutzer die über positive Ergebnisse, aber auch über negative Erfahrungen berichten. Fast alle haben gemein, dass sie nach der Diät keine saure Sahne mehr sehen konnten. Vorteil der Methode ist, dass sie viel Freiraum bei der Gestaltung gibt. Das kann allerdings auch ein Nachteil sein, da viele Personen strikte Vorgaben und Mengenangaben brauchen. Eine Almased Diät gibt beispielsweise genau vor, was wann wie gegessen werden darf. Die Saure Sahne Diät ist im Gegensatz dazu fast völlig frei. Des Einen Fluch, des Anderen Segen…

Insgesamt bleiben wir bei der Meinung, dass langfristiger Erfolg beim Thema Abnehmen nur durch eine persönliche Umstellung realisierbar ist. Das heißt ausreichend Sport und Bewegung in Kombination mit gesunder Ernährung.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Links um sogenannte Affiliate-Links handelt. Mehr dazu finden Sie in unserem Disclaimer bzw. den Privacy Policies.

One Response

  1. Zetha September 30, 2016

Leave a Reply