Die Zwieback Diät

Zwiebackdiaet

Zur Info: Wussten Sie, dass  Zwieback die Übersetzung vom itanlienischen biscotto aus dem 17 Jahrhundert ist und es zweimal gebacken und anschließend geröstet wird, um die entsprechende Härte zu erlangen?

Was ist die Zwieback Diät?

Die Zwieback Diät ist eine eher extreme Form abzunehmen. Sie kann durchaus schon in der Kategorie Crash Diät verbucht werden. Die Zwieback Diät sowie andere Crash Diäten zeichnen sich durch einen starken Nahrungsverzicht bzw. eine sehr geringe Kalorienzufuhr aus. Bei solchen Diäten wird in der Regel zunächst auf jegliche feste Nahrung verzichtet und auf ein bestimmtes Mittel – in diesem Fall Zwieback – reduziert. Weiter sind solche Crash Diäten oft in wenigen Tagen beendet – mit gutem Grund, lange hält der Körper eine derartige Radikalkur auch nicht durch. Gesundheitlich sind solche Diäten nicht Unumstritten, der radikale Verzicht und die geringe Kalorienzufuhr wird von vielen Experten als kritish angesehen. Nichtsdestotrotz führen sehr viele solche Diätformen immer wieder durch. Meist steht ein bestimmter Anlass kurz bevor wodurch in wenigen Tagen möglichst viel abgenommen werden muss.

Zwieback hat wenige Kalorien und eignet sich daher zum schnellen Abnehmen

Zwieback hat wenige Kalorien – 426 kcal bei 100 Gramm um genau zu sein und eignet sich daher gut für das schnelle Abnehmen. Der Fettgehalt von gerade einmal 10 Gramm wirkt sich dabei ebenfalls positiv auf die Diät aus. Zwieback ist durch die Röstung und das doppelte Backen sehr lange haltbar und enthält so gut wie keine Bestandteile von Wasser mehr. Wie bereits oben angedeutet ist Zwieback kein Brot der modernen Welt, sondern wurde schon im 17 Jahrhundert verwendet. Aufgrund der langen Haltbarkeit eignete es sich gut für lange Reisen.

Die Zwieback Diät wird durch ein oder mehrere weitere Nahrungsmittel ergänzt. Oft wird auch Saure Sahne bzw. Sauerrahm in Verbindung mit Zwieback verwendet. Achtung, diese Form der Diät beschreibt allerdings nicht die Saure Sahne Diät. Bei jeder Mahlzeit werden 2-4 Scheiben Zwieback, was in etwa 50-100 kcal entspricht.

Wie kann man mit einer Zwieback Diät schnell abnehmen

Für eine gewisse Zeit ernährt man sich in erster Linie von Zwieback, Saurer Sahne und Obst.Dadurch entsteht im Körper ein enormes Kaloriendefizit, er wird also dazu gezwungen an die Reserven zu gehen, um die notwendige Energie zu gewinnen. Rechnet man bei einer durchschnittlichen Frau mit einem Kalorienbedarf von 1.600 kcal bei der Einnahme von Zwieback, Saurer Sahne und Obst die Kalorien, so wird schnell ersichtlich, dass es kaum möglich ist, diesen Grundbedarf zu erreichen. In der Regel werden zwischen 800 kcal und 1.200 kcal erreicht. In jedem Fall führt man dem Körper sehr viel weniger Kalorien zu als dieser benötigt – Kaloriendefizit. Dadurch ist es möglich, in sehr kurzer Zeit sehr stark abzunehmen.

Der Zwieback Diät Plan

Es gibt keinen fixen Zwieback Diät Plan, da dieser einen gewissen Freiraum hinsichtlich der Wahl des Obstes gibt. Ein Beispiel für einen oft verwendet Plan haben wir jedoch hier zusammen gestellt:

  • Frühstück:2-4 Scheiben Zwieback, eine Orange, bei Bedarf Kaffee und oder Tee
  • Mittagessen:2-4 Scheiben Zwieback, eine Orange, 500 Gramm Saure Sahne
  • Abendessen: 1-2 Scheiben Zwieback, Gemüse und oder Salat, zwei Eier

Gerade beim Frühstück gilt es darauf zu achten, dass sowohl der Kaffee als auch der Tee natürlich ungesüßt sind. Zucker beinhaltet sehr viele Kalorien und ist gerade während einer Diät eher ungeeignet.

Zwieback Diaet

Wie lange dauert die Zwieback Diät?

Auch hier gibt es einige Unterschiede. Es gibt die 5 Tage Zwieback Diät und die 15 Tage Zwieback Diät.
Wahrscheinlich werden Sie im Internet auch noch weitere Abwandlungen dieser Diät finden. Der oben beschriebene Diätplan eignet sich perfekt für die 5 Tage Zwieback Diät. Am letzten Tag wird oftmals Mittags noch eine Mahlzeit mit Fisch statt Zwieback mit Obst empfohlen. Eine 15 tägige Zwieback Diät sollte etwas angepasst werden, dafür lässt sich diese gut in 3 Phasen einteilen.

Der 15 Tage Zwieback Diät Plan

Die 15 Tage Zwieback Diät lässt sich anhand der 5 Tage Diät abwandeln und in 3 Phasen a 5 Tagen einteilen. In der ersten Phase wird hierbei die ganz normale Zwieback Diät durchgeführt. Nach dem fünften Tag, also in Phase zwei, nimmt man als Mittagessen Gemüse mit Fisch zu sich. Nach weiteren 5 Tagen, d.h. ab dem 10ten Tag ersetzt man auch das Frühstück durch Magerquark mit Früchten und oder Obst. Diese Variation der Zwieback Diät hat den Vorteil, dass eine langsame Steigerung der Kalorienzufuhr stattfindet. Dadurch schlägt man nicht vom einen extrem (hohes Kaloriendefizit) ins andere (normale Kalorienzufuhr). Dies hat zur Folge, dass damit der Jojo-Effekt etwas abgemildert werden kann.

Wie gut ist die Zwieback Diät und welche Erfolge sind möglich?

Durch das enorme Kaloriendefizit sollten sich schnelle Erfolge auf der Waage einstellen. Einige Anwender der Diät berichten, dass sie innerhalb der 5 Tage oder 15 Tage bis zu 10 Kg, teilweise sogar 15 Kg abgenommen haben. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass ein solcher Gewichtsverlust innerhalb einer sehr kurzen Zeit absolut bedenklich ist und nur in Ausnahmefällen vollzogen werden sollte. Wichtig ist in jedem Fall die ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit, idealer weise in Form von Wasser. Auch nach der Diät sollte auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung mit ausreichend Sport geachtet werden, denn ansonsten sind die schnellen Erfolge eben so schnell wieder dahin.

Weitere Variationen wie Apfel Zwieback oder Orangen Zwieback Diät

Im Internet und in einigen Zeitschriften findet man auch oft die Namen Apfel Zwieback Diät oder Orangen Zwieback Diät. Diese Formen der Diät unterscheiden sich eigentlich nicht von der oben genannten Methode, sondern beschreiben lediglich das Obst, welches quasi als Beilage zum Zwieback verwendet wird. Im ersten Fall Äpfel, im zweiten Fall eben Orangen. An der Durchführung oder den Erfolgen wird die Wahl des Obstes voraussichtlich wenig ändern.

Zwieback Diät Erfahrungen

Die Zwieback Diät ist eine extreme Art abzunehmen und in der Kategorie Crash Diät einzuordnen. Durch das enormen Kaloriendefizit zeichnen sich schnelle Erfolge ab. Teilweise berichten die Anwender von den besagten 15 Kilogramm Gewichtsverlust innerhalb von 15 Tagen. Allerdings sind auch negative Zwieback Diät Erfahrungen zu lesen. Schwindelgefühl, Übelkeit und Schlappheit treten bei dieser Diät nicht selten auf und kommen ebenfalls vom starken Kaloriendefizit. Der oft gelesene Gewichtsverlust wird natürlich in den meisten Fällen als Erfolg bezeichnet, der Weg dorthin wird jedoch gerne in vielen Erfahrungsberichten weggelassen oder überlesen.

Fazit zum Abnehmen mit der Zwieback Diät

Die Zwieback Diät ist sicher eine Methode die zum Erfolg führt. Aufgrund der radikalen Minimierung der Kalorienzufuhr birgt sie natürlich auch einige Risiken und Nebenwirkungen. Insgesamt sollte eine solche Kur mit Sicherheit nicht dauerhaft und auch nicht regelmäßig durchgeführt werden. In Ausnahmefällen kann man auf eine solche Art von Diät zurückgreifen, um schnell abzunehmen. Mit gesunder, ausgewogener Ernährung und ausreichend Sport erzielt man aber mit Sicherheit bessere, langzeitige Erfolge

Share it!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Leave a Reply