Freeletics - nur Trainer App oder inkl. Ernährung

  • Hi,


    ich bin über den Freeletics Beitrag hier gelandet und wollte mal nachfragen, welche Erfahrungen ihr mit Freeletics gemacht habt.

    Die Videotagebücher sind ja beeindruckend. Meine Frage wäre nur, erreichen die das alles ausschließlich mit der App oder ist der Ernährungsplaner ebenfalls Pflicht?

    Ist insgesamt natürlich nicht ganz billig, wenn man beides nimmt - da kann ich auch in ein Fitness-Studio gehen.

    Vor allem, findet man da nur 0815 Empfehlungen, also alles was es in den einschlägigen Foren zu Hauf gibt oder ist das wirklich individuell auf einen abgestimmt?

  • Hallo Bernd,


    also ich habe letztes Jahr das Freeletics Programm durchgezogen und muss sagen ich war anfangs begeistert, konnte nur am Ende die harten Einheiten nicht durchhalten. Die App ist super, du bekommst genaue Details zu den Übungen inklusive Videoanleitung usw. Auch werden nachdem du deine Daten eingegeben hast (Gewicht, Alter, Größe, Ziel, usw.) die Übungen für dich geplant.

    Wichtig zu wissen ist, dass du eigentlich bei jedem Workout ans absolute Limit gehst.

    Und das 4,5 mal pro Woche. Immer Vollgas.


    Am Ende war das der Grund warum ich nach 4 Wochen auch abgebrochen habe. Für mich persönlich war es einfach zu heftig. Ständiger Muskelkater und alles schmerzt irgendwie.


    Aber ich bin mir sicher, dass wenn man so ein Programm mal durchhält, große Erfolge zu verzeichnen sind.


    Probier es doch einfach mal aus, so teuer ist die Gescihte ja nicht...


    Achja, den Ernährungsplan habe ich nicht dazugebucht...