Layenberger Low Carb Protein Riegel – Inhaltsstoffe, Test und wichtige Infos

In einem vorherigen Artikel haben wir bereits ausführlich über den Layenberger Fit Feelgood Diätshake berichtet. Mittlerweile gibt es Neuigkeiten im Hause Layenberger – neben dem Shake ist nämlich auch ein Layenberger Low Carb Protein Riegel ins Sortiment aufgenommen werden. Auch diesen Riegel haben wir in unserer ausführlichen Recherche unter die Lupe genommen und wollen euch Details zu Geschmacksrichtungen, Inhaltsstoffen, Erfahrungen und kleinen Tipps zur Einnahme in diesem Beitrag alles ausführlich erläutern. Zunächst würden wir gerne mit dem wichtigstem Thema beginnen. Den Inhaltsstoffen

Inhaltsstoffe und Zusammensetzung des Layenberger Low Carb Riegels

Die Inhaltsstoffe des Riegels können sich je nach Geschmacksrichtung etwas unterschieden. Für die nachfolgende Tabelle haben wir die Geschmacksrichtung Cranberry-Cassis verwendet.

Nährwertpro Riegel (35 Gramm
Kalorien121 kcal
Eiweiß16,2 g
Kohlenhydrate8,7 g
Fett3 g
Zucker1,3 g
Ballaststoffe2,4 g

Ein Riegel mit 35 Gramm hat also mit 121 Kcal nicht wenige Kalorien. Zum Vergleich: Standard Milka Schokolade hat bei einem Stück von 35 Gramm 185 Kcal, d.h. knapp die Hälfte mehr als der Low Carb Riegel von Layenberger.

Layenberger LowCarb.one Protein-Riegel Schoko-Nuss, 18 Stück à 35g, 1er Pack (18 x 35 g)
  • Protein Riegel für eine eiweißreiche und kohlenhydratreduzierte Ernährung
  • 45,5% Eiweiß und 24,5% Kohlenhydrate (NetCarbs 4,1%)
  • aus hochwertigem Eiweiß

Auf den ersten Blick sieht das schon mal ganz gut aus. Knapp 50 % Eiweiß bei mäßigen  Kohlenhydraten  (25 %) und lediglich 3 g Fett. Zudem ist ein sehr geringer Anteil an Zucker enthalten – mit unter 3  Gramm kann man von einem sehr guten Wert sprechen.

Allerdings gibt es auch weniger gute Nachrichten. Der größte Teil des Proteins stammt aus Soja oder Proteinhydrolysat bzw. Kollagenhydrolysat und kann somit vom Körper nur schwer für den Aufbau der Muskulatur verwendet werden. Hier wurde wohl eher auf eine kostengünstige Proteinquelle statt hohe Qualität, die natürlich ihren Preis hat, zurückgegriffen.

Es ist generell normal, dass bei Low-Carb-Riegeln Kollagenhydrolysat enthalten ist. Jedoch ist es selten der Hauptbestandteil eines Proteinriegels.

Die Geschmacksrichtungen des Layenberger Riegels

Den Low Carb Riegel von Layenberger gibt es in aktuell vier Geschmacksrichtungen:

  • Cranberry-Cassis
  • Kokos-Mandel
  • Schoko-Banane
  • Schoko-Nuss
Layenberger LowCarb.one Protein-Riegel Schoko-Nuss, 18 Stück à 35g, 1er Pack (18 x 35 g)
  • Protein Riegel für eine eiweißreiche und kohlenhydratreduzierte Ernährung
  • 45,5% Eiweiß und 24,5% Kohlenhydrate (NetCarbs 4,1%)
  • aus hochwertigem Eiweiß

Der Layenberger Low Carb Riegel im Test

Es gibt etliche Beiträge in Foren zu Testberichten vom Layenberger Riegel. Die meisten Testberichte beziehen sich hierbei in erster Linie auf den Geschmack. Bei den weiblichen Mitmenschen scheint der Cranberry-Cassis besonders gut anzukommen wohingegen die männlichen Probanden eher auf Schoko-Banane und Schoko-Nuss zurückgreifen. In diesem Video ist ein ausführlicher Testbericht zum Riegel:

Layenberger Protein Riegel bei dm und Rossmann

dm und Rossmann rüsten mittlerweile beim Thema Nahrungsergänzungsmittel und Shakes auf. Neben den klassischen Shakes wie Almased und Yokebe haben die Drogeriekettenn zwar den Layenberger Shake im Angebot, der passende Low Carb Protein Riegel ist bisher jedoch noch nicht im Sortiment enthalten. Wo kann man also den Layenberger Riegel kaufen? Unser Rat: Greifen Sie bei der Bestellung daher eher auf den Online Händler Ihres Vertrauens zurück.

Layenberger LowCarb.one Protein-Riegel Schoko-Nuss, 18 Stück à 35g, 1er Pack (18 x 35 g)
  • Protein Riegel für eine eiweißreiche und kohlenhydratreduzierte Ernährung
  • 45,5% Eiweiß und 24,5% Kohlenhydrate (NetCarbs 4,1%)
  • aus hochwertigem Eiweiß

Fazit zum Layenberger Low Carb Protein Riegel

Auf den ersten Blick macht der Riegel einen sehr guten Eindruck. Die Inhaltsstoffe lassen hinsichtlich der Nährwerte auf einen sehr guten Riegel schließen. Viel Eiweiß, wenig Kohlehydrate bzw. Kalorien und kaum Zucker machen einen guten Riegel aus. Das hat der Protein Riegel von Layenberger alles. Einiges Manko ist, dass bei den Inhaltstoffen für das Eiweiß hauptsächlich auf Soja bzw. Proteinhydrolysat zurückgegriffen wurde. Das ist ein Manko und zeigt, dass hier eher auf Kosten statt Qualität gesetzt wurde. Insgesamt kann man also sagen, dass man mit dem Riegel sicher nicht grundlegend etwas verkehrt macht, es aber auch bessere Riegel gibt. Eine bezogen auf das Eiweiß bessere Alternative wäre zum Beispiel der Riegel Questbar:

Quest Nutrition Protein Bar Cookies und Cream 12 x 60g, 1er Pack (1 x 720 g)
  • Die Verpackung und die Nährwertangaben können abweichen wie auf den Photos abgebildet. Die...
  • Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine...

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Links um sogenannte Affiliate-Links handelt. Mehr dazu finden Sie in unserem Disclaimer bzw. den Privacy Policies.

Leave a Reply